Drohnenmarkt
Drohnenmarkt
Drohnenmarkt mit vielversprechender Nachfrage aus dem kommerziellen Sektor

Der Markt für Drohnen (unbemannte Luftfahrzeuge), allgemein als Drohnen bekannt, wächst dank der Diversifizierung der Produkte schnell. Die Nachfrage nach Drohnen für Verbraucher, Unterhaltungselektronik, gewerbliche Nutzung und gewerbliche Nutzung hat sich allmählich entwickelt.

Laut Gartner werden fast drei Millionen persönliche und kommerzielle Drohnen in 2017 produziert, 39% mehr als in 2016. Es wird erwartet, dass die weltweiten Einnahmen des Marktes 34 um 6 in Höhe von 2017 in Höhe von 11.2 in Höhe von mehr als 2020 erhöhen werden. Der Umsatz wird weiter steigen und XNUMX in Höhe von XNUMX in Höhe von XNUMX übertreffen, so das Marktforschungsunternehmen.

Drohnen für kommerzielle Zwecke haben aufgrund der Bedeutung von Sicherheit und Effizienz eine hohe Technologieschwelle. Kommerzielle Drohnen haben normalerweise eine höhere Nutzlast, längere Flugzeiten und sind mit einer erheblichen Anzahl von Sensoren und Flugsteuerungen ausgestattet. Und mit höheren Preisen werden Enterprise-Drohnen in einem geringeren Volumen geliefert als Consumer-Drohnen.

Das Marktpotenzial kommerzieller Drohnen hat tatsächlich die Aufmerksamkeit namhafter Unternehmen wie Amazon auf sich gezogen.

Amazon UAV-Expressversand: Erfolgreiche Versuche in Großbritannien und den USA

Der Amazon-Chef Jeff Bezos von 2013 kündigte die Pläne des Unternehmens an, Lieferungen mit Drohnen anzubieten. Als Amazon begann, Drohnen in den frühen Stadien der Marktentwicklung zu entwickeln, hat das Unternehmen viele Patente auf diesem Gebiet. Eines der Patente erlaubt Drohnen Erfassen von Daten durch die bereitgestellten Sensoren und Empfangen von Daten von anderen Drohnen in der Nähe. Daten wie Standort, Kurs, Höhe usw. ermöglichen es Drohnen, die Umgebung unabhängig zu verstehen, sodass Drohnen Bewältigungsstrategien bei Gefahr entwickeln können.

Ein anderes kürzlich veröffentlichtes Patent betrifft Verbundflügel-UAV. Verbundflügeldrohnen verfügen sowohl über mehrachsige als auch über Starrflügelmerkmale. Durch die Nutzung des Konzepts kombinieren die Lieferdrohnen von Amazon vertikale Hub- und Horizontalflugfähigkeiten. Der Vorteil des Vertikallifts besteht darin, dass Sie ohne Landebahnen starten und landen können. Der Horizontalflug sorgt für Geschwindigkeit und Effizienz sowie eine höhere Nutzlast, um die Lieferung verschiedener Geräte und Zubehör zu erleichtern. Amazon hat sein Modell nicht mit diesem patentierten Design veröffentlicht, und es wird erwartet, dass das Modell weiterentwickelt wird.

Drohnenmarkt

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

97 - 91 =