Maritime Sicherheitsmaßnahmen

Maritime Security Ops ist eine integrierte Sicherheits- und Überwachungssystemlösung für Öl- und Gasplattformen, Fischfarmen, Häfen und Häfen, Wasseranlagen, Meeresmonumente, Meeresschutzgebiete und andere wichtige Infrastruktureinrichtungen am Wasser. Darüber hinaus wurde Maritime Security Ops von kommerziellen und staatlichen Kunden implementiert, um eine breite Palette von Sicherheits- und Überwachungsanwendungen zu unterstützen.

Das modulare Design der Hardware- und Softwarekomponenten von Maritime Security Ops bietet eine auf Optionen basierende Lösung, die skaliert und an die meisten maritimen Sicherheitsanwendungen angepasst werden kann. Das System ist für die Erkennung, Überwachung, Verfolgung und Identifizierung sehr kleiner Ziele mit dem exklusiven Furunu Detection Radar konzipiert.

Darüber hinaus wurden die Erkennungsfähigkeiten des Systems getestet und mit kleinen Booten (wie Jet-Skis, Schlauchbooten, Kajaks und Kanus) getestet. Daher erkennt die Lösung auch Oberflächenschwimmer, schwimmende Minen und andere simulierte Sprengvorrichtungen auf Wasserbasis.

Das System kann so konfiguriert werden, dass alle Ziele in Sicherheitszonen automatisch erkannt und klassifiziert werden. Die erkannten Ziele werden nach benutzerdefinierten Regelsätzen klassifiziert, und das System weist den Bediener darauf hin, während automatisch eine Kamera der Zielsynchronisation zugewiesen wird und die betroffenen Ziele verfolgt werden.

Maritime Security Ops integriert auch Drohnen oder Luftkissenfahrzeuge mit Kameras, Wärmebildgeräten, Sonden zur Echoloterkennung oder Echolot und automatischem Identifikationssystem (AIS), um eine vollständige maritime Situation zu gewährleisten. Die Lösung bietet auch eine verbesserte Luft- oder Oberflächenantwort.

Maritime Sicherheitsmaßnahmen

Maritime Sicherheitslösungen

◊ Küstenüberwachung
◊ Überwachung der Seegrenzen
◊ Schiffsverkehrsüberwachung
◊ Marine- / Militärgewässer
◊ Waterside Intrusion Detection

◊ Hafen- und Hafenüberwachung
◊ Überwachung kritischer Infrastrukturen
◊ Ressourcenschutz für Ressourcen
◊ Überwachung des Flughafens am Wasser
◊ Sicherheit von Offshore-Windkraftanlagen
◊ Fish Farm Security

◊ Überwachung der Öl- / Gasplattform
◊ Sicherheit für mobile Bohrgeräte
◊ Eindringlingserkennung
◊ Sicherheit von Meeresmonumenten
◊ Sicherheit von Meeresschutzgebieten

Maritime Security Ops - Sicherheit und Überwachung

Maritime Security Ops ist eine vollständig integrierte Lösung zur maritimen Überwachung. Die Lösung verbindet Radar, Küsten-, Luft- und Oberflächenelektrooptik / Infrarot (EO / IR), Sonar oder Echolot, Automatic Identification System (AIS), Aufzeichnung / Backup und Wiedergabe aller Eingangsdaten wie Radarecho, Video, AIS UKW- und weltweiter Wettervorhersageservice in ein intuitives und verständliches System.

Maritime Security Ops bietet der Kommandozentrale die Möglichkeit, Sensorvorschübe einzusehen und zu verstehen und einen genaueren Blick aus der Luft oder von der Oberfläche aus zu senden. Neben dem vollintegrierten Radar-System für die Erkennung von Zielobjekten von Maritime Security Ops umfasst das System Zonenüberwachung und Alarm sowie Wettervorhersagen.

Maritime Security Ops Hochauflösende EO / IR-Kameras am Küstenrand, an Drohnen und Hovercraft ermöglicht es dem Benutzer, Ziele von Interesse zu erfassen und automatisch zu verfolgen. In Verbindung mit optionalen Gegenmaßnahmen wie akustischen Langstreckengeräten und Blendmessern können Ziele, die automatisch vom System als Bedrohungen eingestuft werden, gerichtete akustische Warnungen ausgeben oder mit nicht-tödlichen Abschreckungen in Kontakt treten.

Maritime Security Ops verwendet eine Kombination aus Sensoren, Drohnen (UAV) und bemanntem oder autonomem Hovercraft (USV), um eine mobile, flexible und skalierbare Überwachungslösung bereitzustellen. Daher wird Maritime Security Ops als eigenständiges marines Sicherheitssystem eingesetzt oder als Teil eines größeren maritimen Lösungsnetzwerks

Lassen Sie uns eine vollständige Maritime Security-Lösung für Ihre Anwendung anpassen.

Maritime Sicherheitsmaßnahmen

Maritime Sicherheit - Intelligenz

◊ Radar zur Erkennung kleiner Ziele
◊ Radarbefehl und Steuerung
◊ Automatisierter Radarziel-Tracker
◊ AIS / Radarzielkorrelation
◊ Automatisierte Klassifizierung der Zielbedrohung
◊ Küstenüberwachung, Luftaufnahmen und Oberflächen
◊ Unterstützung für Schwimmererkennungssonar
◊ Tauchererkennung Echolot
Command AIS-Basisstationsbefehl und -steuerung
◊ Modulares und skalierbares Design
◊ Fernzugriff und Steuerung

◊ Wärmebildgeräte
◊ Zonenüberwachung und Alarme
◊ Kontrolliertes Kameramanagement
◊ Aufnahme- und Wiedergabefunktion
◊ Wettervorhersageservice
◊ Integration von Drohnen und Luftkissenfahrzeugen
◊ Oberflächenreaktionsfunktionen
◊ Luftreaktionsfunktionen
◊ Hyper Spectral (Farbdefinition)
◊ Lidar (Geländemapping)
◊ Hochauflösende Kameras

◊ Low-Light-Kameras (Nachtsicht)
◊ Wärmebildkameras
◊ Einstrahl-Echolote
◊ Mehrstrahl-Echolote
◊ Hörgeräte und Sonar
◊ Partikel- & Strahlungssensoren
◊ Wassertiefen- und Sedimentsensoren
◊ Mikroorganismen und chemische Sensoren
◊ Nicht tödliche Abschreckungen und Waffen
◊ Echtzeitkommunikation (GPS & AIS)
◊ Integriertes Daten- und Kontrollzentrum